2018

Verwaltung Franziskushaus: Nach vielen Jahren ging der bisherige Verwalter des Franziskushauses am 01.01.2019 in seinen wohlverdienten Ruhestand. Nachdem die Pfarrei keinen Nachfolger finden konnte, übernahm Ende 2018 adjuva die Suche und stellt derzeit ein Team für diese Aufgabe zusammen. Haben Sie Interesse sich dabei zu engagieren (im Team oder auch alleine)? Dann melden Sie sich bei uns: Kontakt 


Wahlen 2018: Am Wochenende des 17. und 18.11.2018 fanden die Wahlen zum gemeinsamen Pfarrgemeinderat und zu Teilen des Kirchenvorstandes statt. Da es die lokalen Gemeinderäte gemäß des Votums zum Pfarreientwicklungsprozess nicht mehr geben wird, war es immens wichtig, dass Großenbaum im Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand möglichst gut vertreten wird. Um dies zu erreichen, kümmerte sich adjuva um die Kandidatensuche, betrieb Wahlwerbung und ermöglichte Interessierten die Briefwahl, indem die Unterlagen dazu vorbereitet wurden. Die Ergebnisse der Wahl finden Sie auf unserer Sonderseite: Wahlen 2018

Martinsmesse: Das Festhochamt zu Ehren des Heiligen Martin feierten wir am Sonntag, den 11.11.2018 mit Pfarrer Stelten. Während der Messe standen 3 Generationen im Altarraum und übten zusammen den Dienst aus. Im Anschluss waren alle Gottesdienstbesucher herzlich zu Weckmannteilen und Mittagstisch ins Franziskushaus eingeladen, in dessen Rahmen unsere (Ur-)Altmessdiener ihr traditionelles Jahrestreffen begingen. Adjuva stellte 4 von insgesamt 8 großen Weckmännern und organisierte die Suppe für den Mittagstisch.

Grande Messe de St. Hubert für Parforcehörner: Für die Sonntagsmesse am 04.11.2018 konnte adjuva die Gruppe der Jagdhornbläser „HORRIDO“ aus Duisburg gewinnen, die die Grande Messe de St. Hubert mit Parforcehörner (Jagdhörnern) in Es spielten. Die Jagdhornbläsergruppe "HORRIDO" gibt es seit mittlerweile über 50 Jahren. Sie konnten mit ihrer Freude am Jagdhorn blasen bereits auf Landes- und Bundesebene große Erfolge erzielen. Bei beeindruckender Akustik in unserer Kirche verlebten die Besucher eine besondere Messe.

Patronatsfest 2018: Am Sonntag, den 07.10.2018 feierten wir im Rahmen der Sonntagsmesse das Patronatsfest des Heiligen Franziskus. Nach der Festmesse setzten sich die Feierlichkeiten mit einem bayrischen Frühschoppen im Franziskushaus fort. Neben dem vom Gemeinderat organisierten leiblichen Wohl gab es einige Programmpunkte von adjuva und auch vom Kindergarten.

"St. Franziskus - Haus & Garten" zum Dritten: Am 06.10.2018 kamen wieder viele fleißige Helfer zusammen, um das Außengelände der Kirche zum Patronatsfest am darauf folgenden Sonntag auf Vordermann zu bringen. Bei Grillwurst und kühlem Bier wurde der Arbeitssamstag gemeinsam ausgeklungen. 


Organisation und Durchführung des zweiten „runden Tisches“: Am 10.09.2018 lud adjuva erneut alle Vereine und Gruppierungen unserer Gemeinde zu einem zweiten gemeinsamen Treffen ein. Neben einem Informationsaustausch zum damals bestätigten Votum standen aus aktuellem Anlass die Wahlen zum Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand 2018 auf der Agenda. Darüber hinaus wurden Erwartungen an künftige Treffen ausgetauscht und alle Beteiligten signalisierten die Bereitschaft zur Gründung eines künftigen Ortsausschusses aus dieser Runde.


Fußball-Messe zur WM-Vorbereitung mit anschließendem Gemeindetreff am 10.06.2018: Zu Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 lud adjuva zusammen mit dem Familienmesskreis zu einer Fußball-Messe in die St. Franziskus-Kirche ein. Im Gebet und Gesang bereitete man sich gemeinsam auf die kommende Fußball-Weltmeisterschaft vor. Dabei waren alle Messbesucher eingeladen in den Trikots ihrer Mannschaft zu kommen. Auch die Messdiener sind dieser Einladung gefolgt. Pastor und Diakon ersetzten die Stola durch jeweils einen BVB-Schal. Nach der Messe organisierte adjuva einen Gemeindetreff im Franziskushaus. Bei kühlen Getränken und einer Bratwurst vom Grill wurde der Sonntag in geselliger Runde gemeinsam bei ersten Fachgesprächen zum WM-Kader oder anderen Themen verbracht.

Auch die lokale Presse berichtete von dieser besonderen Messe:

Sehen Sie in der Slideshow einige Fotos von der Messe:

prev next


"St. Franziskus - Haus & Garten" zum Zweiten: Auch im Frühjahr 2018 hat adjuva wieder einen Aktionstag rund um unsere St. Franziskus-Kirche am 14.04.2018 organisiert. Bei sehr gutem Wetter konnte pünktlich ab 9:00 Uhr wieder sehr viel am Außengelände bewegt werden. Die kompletten unteren Dachrinnen der Kirche wurden geleert, der Bürgersteig außen entlang der Kirchenmauer wurde gründlich gereinigt, Sträucher und Bäumchen wurden zurückgeschnitten. Der gesamte Kirchplatz mit allen Wegen wurde gefegt und alle Rasenflächen wurden gemäht. Hinzu kamen einige Neuanpflanzungen in den Beeten. Insgesamt wurde mit den Gartenabfällen ein 10 m3 Container randvoll befüllt. Auch innerhalb der Kirche und Sakristei wurden Reinigungs- und Pflegearbeiten durchgeführt.
Bis zum Feierabend um 16:30 Uhr konnten die fleißigen Helfer mit Wasser, Bier, Brötchen und Wurst vom Holzkohlegrill bei Laune gehalten werden.


Vorbereitung des Frühstücks nach der Frühschicht in der Fastenzeit: Auch bei der 2018er Frühschicht in der Osterzeit am 20.03.2018 hat adjuva das Fastenfrühstück nach der Frühschicht an diesem Vormittag organisiert.


Organisation und Durchführung des ersten „runden Tisches“: Am 26.02.2018 organisierte adjuva einen „runden Tisch“ im Franziskushaus, bei dem sich alle Verbände und Gruppierungen unserer Gemeinde getroffen haben. Bei dieser ersten Zusammenkunft ging es zunächst um die Informationsweitergabe zum Stand des Pfarreientwicklungsprozesses aus Großenbaumer Sicht und der geplanten Zukunft des Kirchenstandorts Großenbaum. In geplanten künftigen Treffen wird der Austausch der einzelnen Gruppierungen im Fokus stehen, um Kräfte zu bündeln und Aktionen besser abzustimmen.