2017

Vorbereitung des Frühstücks nach der Frühschicht im Advent am 12.12.2017: Nach der Frühschicht um 6:00 Uhr in der St. Franziskus-Kirche trafen sich bis zu 50 Personen im Franziskushaus, um gemeinsam zu frühstücken.


Organisation eines Adventscafés nach der Sonntagsmesse am 03.12.2017:  Nach 5 Jahren fand am 03.12.2017 um 11:30 Uhr in Großenbaum wieder einmal eine Sonntagsmesse statt. Anschließend organisierte adjuva ein Adventscafé im Franziskushaus. Bei Gulasch- bzw. Tomatensuppe, kalten Getränken sowie Kaffee und Kuchen fanden sich deutlich über 100 Gemeindemitglieder ein, um den 1. Adventssonntag gemeinsam zu verbringen. Neben angeregten Gesprächen spielte die Band "Each Monday" einige Adventslieder zur Unterhaltung. An dieser Stelle ein großer Dank an alle Helfer, Unterstützer und Kuchenspender.


Vorabendmesse mit Weckmannteilen zu Ehren des Hl. Martin am 11.11.2017: Am Namenstag des Hl. Martin am 11.11. fand im Rahmen der Vorabendmesse ein Weckmannteilen zu Ehren des Heiligen statt. Die Kinder und Junggebliebenen waren eingeladen, ihre Martinslaternen mitzubringen. Zusätzlich hielten unsere Altmessdiener ihr traditionelles Jahrestreffen ab, das mit dem feierlichen Gottesdienst durch Pfarrer Peter Stelten eröffnet wurde. In beeindruckender Zahl (55) fanden sich Messdiener zwischen 9 Jahren und über 70 Jahren im Altarraum zusammen.


Unterstützung beim Patronatsfest der Gemeinde St. Franziskus: Am 07.10.2017 feierte unsere St. Franziskus Gemeinde, Großenbaum, ihr jährliches Patronatsfest mit einem bayrischen Abend. Adjuva hat neben der Organisation einiger unterhaltsamer Spiele, wie Bierkrughalten oder Armdrücken, auch die Großenbaumer Pfadfinder einbezogen. Diese unterhielten alle Gäste mit sehr unterhaltsamen Gesangseinlagen, bei denen jeder mitsingen konnte. So verlebten alle Anwesenden einen amüsanten Abend, von dem auch noch Monate später gerne erzählt wurde.


"St. Franziskus - Haus & Garten" - Arbeitstag rund um unsere Kirche: Am Samstag, den 23.09.2017, sind bis zu 50 Gemeindemitglieder und Pfadfinder unserem Aufruf gefolgt und haben auf dem Kirchengelände "klar Schiff" gemacht. Es wurde der Rasen gemäht, die Hecken und Büsche geschnitten, die Dachrinne entlaubt, die Fahrradständer an der Bücherei optimiert (Fahrräder lassen sich jetzt fest anschließen), die Beete auf Vordermann gebracht, der Keller sowie die Orgelbühne entrümpelt und der Treppen-/Rampenbereich gereinigt. Der volle Container zeigt wie viel geschafft wurde. Bei Grillwurst und Bier endete der Aktionstag am Nachmittag. Alle Beteiligten waren sich einig, dass es eine Wiederholung im nächsten Jahr geben wird. Vielen Dank an alle Helfer!

Sehen Sie in der Slideshow einen Ausschnitt der Ergebnisse des Tages. 

prev next

Wortgottesdienst "Geh, bau meine Kirche wieder auf!" zum Erhalt der Kirche(n): Am Freitag, den 08.09.2017 um 18:30 Uhr fand in unserer St. Franziskus-Kirche ein von adjuva vorbereiteter Wortgottesdienst mit Pfarrer Peter Stelten statt. Das Thema war der Leitspruch des Heiligen Franziskus "Geh und bau meine Kirche wieder auf". 

Es wurde gemeinsam für unsere Kirchen im Duisburger Süden gebetet und gesungen. Ein Dialog von Franziskus und Jesus wie es zu diesem Leitspruch kam, wurde vorgestellt. Neben Orgelspiel wurde der Gottesdienst auch musikalisch von Frau Röttger (Geige) und Thomas Hake (Gitarre) untermalt. Optisches Highlight war sicherlich der "Pfarrei-Tisch", der die Form unserer Pfarrei hat und auf dem jede (ehem.) Kirche in Form einer Kerze steht. Bei den Fürbitten wurden die Kerzen stückweise angezündet. An diesem Freitagabend unterstützten 9 Messdiener Pfarrer Stelten. 

Sehen Sie ein paar Eindrücke des Wortgottesdienst in der Bildergalerie. 


Erste Mitgliederversammlung am 26.06.2017: Mit 38 anwesenden Mitgliedern und 4 Gästen hielten wir unsere erste Mitgliederversammlung ab. Es gab einen Rückblick auf gelaufene Projekte, Ausblicke auf kommende Aktionen und einen großen Diskussionsblock zum Pfarreientwicklungsprozess (PEP).

Das Protokoll kann bei Interesse zugeschickt werden.


Vorbereitung der Osteragape am 15.04.2017: Nach der Osternacht 2017 wurde der Abend gemeinsam bei einigen Getränken und kleinen Snacks im Franziskushaus verbracht.


Vorbereitung des Frühstücks nach der Frühschicht am 14.03.2017: Mit ca. 50 Personen wurde der Start in den Tag mit einer Frühschicht in der Kirche und einem anschließenden Frühstück im Franziskushaus auf eine besondere Weise zelebriert. Adjuva hat sich um die Organisation des Frühstücks gekümmert.



Projekt Osterkerze im März 2017: Die Osterkerze 2017 wurde von adjuva e.V. gestaltet. Wie seit Jahren üblich werden für die Rahmer Kirche, die evangelische Kirche in Großenbaum und für unsere Franziskuskirche 3 identische Kerzen erstellt. 

Im unteren Bereich der Kerzen sind alle 3 Kirchtürme zu sehen, wobei jeweils der Kirchturm mittig angeordnet ist, in dem die Kerze steht. Die Kirchtürme bilden gleichzeitig den Beginn des gemeinsamen Weges (blau), der uns zum Kreuz bzw. zu Gott führt. Der Verlauf ist dabei dem Rheinverlauf durch Duisburg angelehnt.

prev next
  • Osterkerze 2017
    Osterkerze 2017
  • Osterkerze, detail I
    Osterkerze, detail I
  • Osterkerze, detail II
    Osterkerze, detail II
  • Osterkerze, detail III
    Osterkerze, detail III